blog
Aktuelle Artikel
Ihr bester Blog über CBD
Name des Autors

Veröffentlicht von: Kristian Klein

Lesedauer:  6 Min.
Freunden zeigen:

Verfasst: 28.11.2019

Aktualisiert: 28.11.2019

CBD Öl gegen Schmerzen

CBD Öl gegen Rückenschmerzen

Cannabidiol (CBD) ist ein Cannabinoid, eine natürliche chemische Substanz in der Cannabispflanze (Hanf und Marihuana). CBD erzeugt keine berauschende Wirkung, an die man normalerweise denkt, wenn man das Wort Cannabis hört. Ein anderes Cannabinoid wirkt berauschend. Das ist Tetrahydrocannabinol (THC).

Einige Menschen mit chronischen Schmerzen verwenden CBD, vor allem CBD Öl, um unangenehme Symptome zu lindern. CBD Öl kann reduzieren:

  • Schmerzen
  • Entzündungen
  • allgemeine gesundheitliche Beschwerden

Die Forschung der Produkte mit CBD gegen Schmerzen ist vielversprechend.

CBD bietet eine Alternative für Personen mit chronischen Schmerzen, die auf Arzneimittel wie Opioide angewiesen sind. Solche starken Schmerzmittel können eine Sucht erzeugen und haben mehr Nebenwirkungen. Allerdings muss CBD gründlicher erforscht werden, um die schmerzlindernde Wirkung von CBD Öl und anderen Produkten zu verifizieren.

Epidiolex, ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel zur Epilepsie-Behandlung, ist das einzige von der FDA und der EMA zugelassene Medikament mit CBD.

In diesem Artikel erfahren Sie über potenzielle Vorteile von CBD gegen Schmerzen. Sie könnten auch mit Ihrem Arzt sprechen, um zu sehen, ob solche Option bei Ihrer Erkrankung angebracht wäre.

CBD gegen chronische Schmerzen

Jeder von uns hat ein Zellsignalisierungssystem, das unter dem Begriff Endocannabinoid-System bekannt ist.

Einige Forscher sind der Meinung, dass CBD mit der Hauptkomponente des Endocannabinoid-Systems - den Endocannabinoid-Rezeptoren im Gehirn und Immunsystem - zusammenwirkt.

Rezeptoren sind winzige Proteine, die an Ihre Zellen gebunden sind. Sie empfangen Signale, meistens chemische, von verschiedenen Stimuli und helfen Ihren Zellen reagieren.

Diese Reaktion erzeugt entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkungen, die bei der Schmerzbewältigung helfen. Dies bedeutet, dass CBD Öl und andere Produkte den Personen mit chronischen Schmerzen wie z. B. chronischen Rückenschmerzen zugutekommen.

2018 wurden die Studien über die Wirksamkeit von CBD bei der Linderung chronischer Schmerzen analysiert. Die Daten der Studien aus den Jahren 1975-2018 wurden analysiert. In diesen Studien wurden verschiedene Typen von Schmerzen erforscht:

  • Krebsschmerzen
  • neuropathische Schmerzen
  • Fibromyalgie

Aufgrund von diesen Studien kamen die Forscher zu dem Schluss, dass CBD bei der Schmerzbehandlung insgesamt wirksam ist und keine negativen Nebenwirkungen verursacht.

CBD gegen Schmerzen bei Arthritis

2016 wurde die Anwendung von CBD in einer Studie an Ratten mit Arthtitis untersucht. Forscher trugen ein CBD-Gel auf Ratten innerhalb von 4 Tagen jeden Tag auf. Bei den Ratten wurden 0,6mg, 3,1mg, 6,2mg oder 62,3mg CBD täglich verwendet. Die Forscher stellten fest, dass Entzündungen und allegmeine Schmerzen in den betroffenen Gelenken der Ratten reduziert wurden. Es gab keine Nebenwirkungen.

Bei Ratten, die geringe Dosierungen 0,6mg oder 3,1mg erhielten, wurde die Schmerzstärke nicht reduziert. Die Forscher stellten fest, dass 6,2mg täglich für die Linderung der Schmerzen und Schwellungen bei Ratten ausreichend waren.

Außerdem hatten die Ratten, die 62,3mg täglich erhielten, ähnliche Ergebnisse wie Ratten nach 6,2mg CBD täglich. Die Anwendung von wesentlich größeren Dosierungen brachte bessere Ergebnisse nicht.

Die entzündungshemmenden und schmerzlindernden Wirkungen von CBD Gel könnten unter Umständen den Personen mit Arthritis helfen. Allerdings sind mehr experimentelle Studien mit Menschen erforderlich.

CBD gegen Schmerzen bei Krebs

Auch einige Krebspatienten verwenden CBD. Die Studien mit Mäusen zeigten, dass CBD eine Verkleinerung der Krebstumore bewirken kann. Allerdings untersuchten die meisten Humanstudien die Rolle von CBD in der Linderung von Schmerzen wegen Krebs oder während der Krebsbehandlung.

CBD gilt als eine mögliche Option für die Reduzierung solcher Nebenwirkungen der Chemotherapie wie Schmerzen, Übelkeit, Appetitverlust.

In einer 2010 durchgeführten Studie der krebsbedingten Schmerzen verwendeten die Probanden orale Sprays mit einer Kombination aus dem THC-CBD-Extrakt. Der THC-CBD-Extrakt wurde zusammen mit Opioiden eingesetzt. Diese Studie zeigte, dass die Anwendung des Extraktes eine bessere Schmerzlinderung zeigte als die Anwendung von Opioiden allein.

Eine 2013 durchgeführte Studie mit oralen THC- und THC-CBD-Sprays zeigte ähnliche Ergebnisse.

CBD gegen Migräne

Studien mit CBD und Migräne sind ziemlich begrenzt. Die jeweiligen Studien betrachten CBD zusammen mit THC, und nicht wenn es allein verwendet wird.

Die Ergebnisse einer Studie aus dem Jahr 2017 zeigen jedoch, dass CBD und THC bei Menschen mit Migräne zu weniger akuten Schmerzen und weniger starken Schmerzen führen können. In dieser Studie aus 2 Phasen nahmen einige Probanden eine Kombination aus 2 Komponenten. Eine Komponente enthielt 9% CBD und so gut wie kein THC. Die andere Komponente enthielt 19% THC. Die Dosen wurden oral verabreicht.

In der Phase I gab es keine Auswirkungen auf Schmerzen bei der Dosis unter 100mg. Als die Dosis auf 200mg erhöht wurde, wurden die akuten Schmerzen um 55% reduziert.

In der Phase II erhielten die Probanden die Kombination aus CBD und THC. Sie bemerkten, dass die Häufigkeit der Migräneanfälle um 40,4% sank. Die tägliche Dosis war 200mg.

Die Kombination von THC und CBD war etwas wirksamer als 25 mg Amitriptylin (trizyklisches Antidepressivum). Amitriptylin reduzierte Migräneanfälle bei den Probanden in der Studie um 40,1%.

Probanden mit Clusterkopfschmerzen hatten auch eine Schmerzlinderung dank der Kombination von CBD und THC, allerdings nur wenn sie eine Migräne in der Kindheit hatten.

Fazit

Obwohl es keine schlüssigen Daten gibt, die CBD oder CBD-Öl als bevorzugte Methode zur Schmerzbehandlung empfehlen, sind sich die Forscher einig, dass CBD-Produkte ein großes Potenzial besitzen.

CBD-Produkte können möglicherweise bei vielen Menschen chronische Schmerzen lindern, ohne dass es zu Nebenwirkungen oder einer Sucht kommt.

Wenn Sie CBD Öl gegen Schmerzen ausprobieren möchten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Er kann Ihnen dabei helfen, die für Sie richtige Anfangsdosis zu bestimmen.


Einzelnachweise

  1. Sonja Vučković, Dragana Srebro, Katarina Savić Vujović, Čedomir Vučetić and Milica Prostran. Cannabinoids and Pain: New Insights From Old Molecules. Front. Pharmacol., 13 November 2018. Abrufbar unter https://doi.org/10.3389/fphar.2018.01259
  2. D.C. Hammell, L.P. Zhang, F. Ma, S.M. Abshire, S.L. McIlwrath, A.L. Stinchcomb, and K.N. Westlund. Transdermal cannabidiol reduces inflammation and pain-related behaviours in a rat model of arthritis. Eur J Pain. 2016 Jul; 20(6): 936–948.
  3. Erika Simmerman, Xu Qin, Jack C. Yu, Babak Baban. Cannabinoids as a Potential New and Novel Treatment for Melanoma: A Pilot Study in a Murine Model. Journal of Sergical Reseach. March 2019. Volume 235, Pages 210–215.
  4. Jeremy R. Johnson, Mary Burnell-Nugent, Dominique Lossignol, Elena Doina Ganae-Motan, Richard Potts, Marie T. Fallon. Multicenter, Double-Blind, Randomized, Placebo-Controlled, Parallel-Group Study of the Efficacy, Safety, and Tolerability of THC:CBD Extract and THC Extract in Patients with Intractable Cancer-Related Pain. Journal of Pain and Symptom Management. February 2010. Volume 39, Issue 2, Pages 167–179.
  5. Jeremy R. Johnson, Mary Burnell-Nugent, Dominique Lossignol, Marie T. Fallon. An Open-Label Extension Study to Investigate the Long-Term Safety and Tolerability of THC/CBD Oromucosal Spray and Oromucosal THC Spray in Patients With Terminal Cancer-Related Pain Refractory to Strong Opioid Analgesics. Journal of Pain and Symptom Management. August 2013. Volume 46, Issue 2, Pages 207–218.
  6. Cannabinoids suitable for migraine prevention. 3rd EAN Congress Amsterdam 2017. Abrufbar unter https://www.ean.org/amsterdam2017/fileadmin/user_upload/E-EAN_2017_-_Cannabinoids_in_migraine_-_FINAL.pdf
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr


Whoops, looks like something went wrong.

(1/1) ErrorException

file_put_contents(): Only 0 of 207 bytes written, possibly out of free disk space

in Filesystem.php line 122
at HandleExceptions->handleError(2, 'file_put_contents(): Only 0 of 207 bytes written, possibly out of free disk space', '/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/vendor/laravel/framework/src/Illuminate/Filesystem/Filesystem.php', 122, array('path' => '/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/yiosSL5lS6rou8cPhC6OjCfUpU4sqOisEuFmN5bp', 'contents' => 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"ls9PVtd53tmZGQyZslbtg1wehsmg8CAKUCO4oIGW";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:49:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-gegen-schmerzen";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', 'lock' => true))
at file_put_contents('/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/yiosSL5lS6rou8cPhC6OjCfUpU4sqOisEuFmN5bp', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"ls9PVtd53tmZGQyZslbtg1wehsmg8CAKUCO4oIGW";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:49:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-gegen-schmerzen";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', 2)in Filesystem.php line 122
at Filesystem->put('/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/yiosSL5lS6rou8cPhC6OjCfUpU4sqOisEuFmN5bp', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"ls9PVtd53tmZGQyZslbtg1wehsmg8CAKUCO4oIGW";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:49:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-gegen-schmerzen";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', true)in FileSessionHandler.php line 83
at FileSessionHandler->write('yiosSL5lS6rou8cPhC6OjCfUpU4sqOisEuFmN5bp', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"ls9PVtd53tmZGQyZslbtg1wehsmg8CAKUCO4oIGW";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:49:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-gegen-schmerzen";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}')in Store.php line 128
at Store->save()in StartSession.php line 88
at StartSession->terminate(object(Request), object(Response))in Kernel.php line 218
at Kernel->terminateMiddleware(object(Request), object(Response))in Kernel.php line 189
at Kernel->terminate(object(Request), object(Response))in index.php line 58