blog
Aktuelle Artikel
Ihr bester Blog über CBD
Name des Autors

Veröffentlicht von: Kristian Klein

Lesedauer:  7 Min.
Freunden zeigen:

Verfasst: 28.11.2019

Aktualisiert: 19.03.2020

Ist CBD legal in Deutschland?

legaler Status von CBD in Deutschland

Die Europäische Union hat sehr strenge Vorschriften für die Legalisierung von Cannabis (Hanf) und Hanfprodukten. EU-Länder sind verpflichtet, bestimmte EU-Vorschriften für den Anbau, die Verarbeitung und den Verkauf von Hanfprodukten zu erfüllen. Die jeweiligen Regierungen können ihre eigenen Entscheidungen bezüglich des rechtlichen Status von Cannabis- und CBD-Produkten in ihren Ländern treffen.

Deutschland hat die strengsten Rechtsvorschriften im Drogenbereich unter allen EU-Ländern. Dies führt dazu, dass die Legalität von Cannabis immer wieder aktualisiert wird. Obwohl CBD Produkte in Deutschland legal sind, gibt es bestimmte Einschränkungen, welche Typen von Produkten man kaufen darf und welche nicht.

Was ist Cannabidiol?

Cannabidiol Öl (CBD Öl) ist eines der Nebenprodukte während der Verarbeitung der Cannabispflanze. CBD ist eine nicht-psychoaktive Komponente, es erzeugt keine Euphorie und kein High-Gefühl, die man nach dem Konsum von THC-Cannabis erlebt. Daher ist CBD extrem sicher für den Konsum.

Gesetze zur Regulierung von Anbau und Verarbeitung von Cannabis

Deutschland war eines der ersten Länder in der EU, das Cannabis legalisierte. Im März 2017 gab die Regierung grünes Licht dem legalen Verkauf und Konsum von Cannabis und seinen Derivaten wie CBD Öl, CBD Blüten und CBD Auszügen.

Cannabis und Betäubungsmittelgesetz

Cannabis wird in der Anlage III des Betäubungsmittelgesetzes aufgelistet - Drogen, die weder zu sicher noch zu gefährlich sind. Aus diesem Grund können Unternehmen Cannabis anbauen und damit handeln. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) - ein Teil des Bundesministeriums für Gesundheit - überwacht den Anbau, die Verarbeitung und den Handel von medizinischem Cannabis und CBD-Produkten in Deutschland sowohl für den Freizeitgebrauch als auch für den Nicht-Freizeitgebrauch.

Anbau von Cannabis erlaubt

Zunächst durften Unternehmen im Rahmen einer Ausschreibung eine spezielle Anbaugenehmigung beim BfArM beantragen, bei der sie ihr Fachwissen und ihre Qualifikation im Cannabisanbau nachweisen mussten. Wenn sie nicht über genügend Erfahrung verfügen, konnten sie sich den etablierten Cannabisbauern aus der EU anschließen und sich für den Cannabisanbau bewerben.

Dieses Verfahren wurde jedoch schwierig zu handhaben, und das BfArM änderte die Regeln. Jetzt kann jedes deutsche Unternehmen, das Erfahrungen im Anbau von Pflanzen hat, die einzigartige Pflege- und Verarbeitungsmethoden erfordern, die Erlaubnis zum Cannabisanbau beantragen.

Während der Verarbeitung müssen die Cannabispflanzen und -samen den Anbaunormen der Europäischen Union entsprechen. Wenn dies den offiziellen Normen nicht entspricht, werden sie gesetzlich als vollwertige Betäubungsmittel eingestuft, und die Anbaufirmen werden nach dem Betäubungsmittelgesetz strafrechtlich verfolgt.

Cannabis, das die gesetzlichen Anforderungen erfüllt, kann zur Herstellung von CBD-Produkten wie Öl, Liquides und Extrakten verwendet werden.

Legalität von Tetrahydrocannabinol (THC)

Deutschland war auch eines der ersten Länder der Europäischen Union, das Cannabis zu medizinischen Zwecken mit einem Gehalt an Tetrahydrocannabinol (THC) legalisierte. Die Komponente THC ist für psychoaktive Wirkungen im Gehirn des Anwenders nach dem Konsum verantwortlich. Ärzte können jetzt medizinisches Cannabis mit dem THC-Gehalt von 0,2% oder weniger verschreiben.

Haltung zu Hanf

Die Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes regeln auch die Legalität einer anderen Cannabissorte - Hanf.

Das Gesetz sieht vor, dass nur vollständig verarbeitete Cannabisprodukte dem Endverbraucher zur Verfügung gestellt werden müssen.

Andere unverarbeitete oder halbverarbeitete Cannabispflanzen-Varianten wie Knospen, getrocknete Blüten und Blätter dürfen nur für wissenschaftliche oder kommerzielle Zwecke verwendet und nicht an Kunden verkauft werden. Das ist auf das Vorhandensein höherer Konzentrationen der psychoaktiven THC-Verbindung in unverarbeitetem und halbverarbeitetem Cannabis zurückzuführen.

Die einzige Ausnahme von dieser Regel sind aus Hanf gewonnene Produkte.

Der Hanf ist eine Art der Cannabispflanze mit sehr winzigen Spuren von THC. Bei einer richtigen Verarbeitung kann THC vollständig entfernt werden. Produkte aus Hanf enthalten pures CBD. Aus diesem Grund können solche Produkte als sicher betrachtet werden. In der Tat sind handelsübliche CBD-Produkte wie Öle, e-Liquids, Tinkturen, Kaugummis usw. aus Hanf hergestellt. Diese CBD Produkte aus Hanf sind 100% legal und können in Shops und Apotheken frei gekauft werden.

Wo CBD Öl in Deutschland kaufen?

Cannabidiol aus Hanf und anderen Cannabissorten ist vollständig vegan und gilt als sicher für die Anwendung. Heute ist CBD Öl in CBD-Shops, Apotheken, Supermärkten und Drogeriemärkten bundesweit erhältlich.

CBD Öl ist auch ein sehr populäres Produkt im Internet. Das Online-Shopping wurde in den letzten ein paar Jahren sehr beliebt. Konsumenten haben eine große Wahl, viele Bewertungen zur Verfügung und Diskretion.

In Deutschland kann man in Form von Isolaten, Vollspektrum- oder Breitspektrum-Flüssigkeiten CBD Öl kaufen. Aus Cannabidiol-Isolaten sind alle anderen Komponenten und Auszüge der Hanfpflanze entfernt, das Produkt enthält nur pures CBD.

Vollspektrum-CBD-Öl enthält dagegen viele Komponenten der Hanfpflanze sowie Spuren von THC.

Solange der THC-Gehalt unter 0,2% liegt, kann Vollspektrum CBD Öl legal gekauft und verwendet werden.

Einfuhr von Cannabidiol nach Deutschland

Die Europäische Union hat sehr strikte Regeln bezüglich der Einfuhr von Cannabis und CBD-Produkten. Es wird empfohlen, CBD Öl mit dem Flugzeug nach Deutschland nicht einzuführen.

Jedes CBD-Produkt mit dem TCH-Gehalt von mehr als 0,3% gilt laut den EU-Gesetzen als illegal. Die deutschen Behörden können das Produkt beschlagnahmen und die Person strafrechtlich verfolgen. Dasselbe gilt, wenn man aus Deutschland mit CBD Öl abfliegt.

Wird Cannabis für den Freizeitkonsum jemals legal in Deutschland?

Da die Zahl der Cannabiskonsumenten in Deutschland immer größer wird, hat sich die neoliberale FDP mit der Partei Die Linke und den Grünen zusammengeschlossen, um alle Arten und Formen von Cannabis für den Freizeitkonsum in Deutschland zu legalisieren.

Die Befürworter der Legalisierung glauben, dass die Legalisierung aller Formen und Sorten von Cannabis in Deutschland die Bürger davon abhalten würde, härtere Drogen im Schwarzmarkt zu kaufen. Da die CDU und die CSU sich jedoch völlig gegen den Legalisierungsvorschlag aussprachen, kann es noch einige Jahre dauern, bis Cannabis für den Freizeitkonsum in Deutschland vollständig legal wird.

In Deutschland ist der Besitz jeglicher Form von Cannabis (mit Ausnahme der gesetzlich festgelegten Cannabis- und CBD-Produkte) illegal und wird mit einer Geldstrafe von bis zu 25.000 EUR oder einer Gefängnisstrafe von 2 Jahren geahndet.

CBD - eine nicht-psychoaktive Komponente aus der Cannabispflanze - wird vom Betäubungsmittelgesetzt nicht reguliert, solange es den bestimmten Kriterien entspricht. Es ist völlig legal, CBD Produkte in Deutschland herzustellen und zu verkaufen. CBD-Produkte dürfen 0,2% THC oder weniger enthalten und sollen aus dem für den Anbau in der EU lizenzierten Nutzhanf hergestellt werden.


Einzelnachweise

  1. Rechtslage von Cannabis. URL: https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtslage_von_Cannabis
  2. Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln (Betäubungsmittelgesetz - BtMG) Anlage III (zu § 1 Abs. 1) verkehrsfähige und verschreibungsfähige Betäubungsmittel. URL: https://www.gesetze-im-internet.de/btmg_1981/anlage_iii.html
  3. Cannabinoids in medicine: A review of their therapeutic potential. In: Journal of Ethnopharmacology. Band 105, Nr. 1-2, 21. April 2006.
  4. Cannabis drug profile. Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht. URL: http://www.emcdda.europa.eu/publications/drug-profiles/cannabis/de
  5. BgVV empfiehlt Richtwerte für THC (Tetrahydrocannabinol) in hanfhaltigen Lebensmitteln. Bundesinstitut für Risikobewertung. URL: https://www.bfr.bund.de/de/presseinformation/2000/07/bgvv_empfiehlt_richtwerte_fuer_thc__tetrahydrocannabinol__in_hanfhaltigen_lebensmitteln-884.html
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr


Whoops, looks like something went wrong.

(1/1) ErrorException

file_put_contents(): Only 0 of 209 bytes written, possibly out of free disk space

in Filesystem.php line 122
at HandleExceptions->handleError(2, 'file_put_contents(): Only 0 of 209 bytes written, possibly out of free disk space', '/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/vendor/laravel/framework/src/Illuminate/Filesystem/Filesystem.php', 122, array('path' => '/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/bWpVnHMtI9LbsfTZ3eEvTInCIRVn1X2RFSm28XnZ', 'contents' => 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"rBT77PP7ErSWbvr2Y7A49do8Z71ZQWjDU7xcwroP";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:51:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-legal-deutschland";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', 'lock' => true))
at file_put_contents('/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/bWpVnHMtI9LbsfTZ3eEvTInCIRVn1X2RFSm28XnZ', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"rBT77PP7ErSWbvr2Y7A49do8Z71ZQWjDU7xcwroP";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:51:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-legal-deutschland";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', 2)in Filesystem.php line 122
at Filesystem->put('/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/bWpVnHMtI9LbsfTZ3eEvTInCIRVn1X2RFSm28XnZ', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"rBT77PP7ErSWbvr2Y7A49do8Z71ZQWjDU7xcwroP";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:51:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-legal-deutschland";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', true)in FileSessionHandler.php line 83
at FileSessionHandler->write('bWpVnHMtI9LbsfTZ3eEvTInCIRVn1X2RFSm28XnZ', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"rBT77PP7ErSWbvr2Y7A49do8Z71ZQWjDU7xcwroP";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:51:"https://cbd-ratgeberportal.de/cbd-legal-deutschland";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}')in Store.php line 128
at Store->save()in StartSession.php line 88
at StartSession->terminate(object(Request), object(Response))in Kernel.php line 218
at Kernel->terminateMiddleware(object(Request), object(Response))in Kernel.php line 189
at Kernel->terminate(object(Request), object(Response))in index.php line 58