blog
Aktuelle Artikel
Ihr bester Blog über CBD
Name des Autors

Veröffentlicht von: Kristian Klein

Lesedauer:  4 Min.
Freunden zeigen:

Verfasst: 16.03.2020

Aktualisiert: 02.04.2020

CBD und Coronavirus. Kann Cannabidiol helfen?

coronavirus-cbd

Hanf (Cannabis) heilt durch das Coronavirus verursachte Erkrankung COVID-19 nicht aus, kann aber bestimmte grippeähnliche Symptome lindern. Offensichtlich gibt es keine verlässliche Forschung über die Wirkung von CBD (Cannabidiol) auf COVID-19. Aber wir wissen ein paar Dinge über Hanf und CBD das allgemeine Wohlbefinden.

Während einer normalen Grippesaison weiß jeder, was man unternehmen muss, um sich nicht anzustecken. In diesem Jahr sieht alles etwas ernster aus, gelinde gesagt. Wir haben es mit stadtweiten und sogar landesweiten Quarantänen mit schweren globalen wirtschaftlichen Folgen wegen der COVID-19-Pandemie zu tun, die mit der Spanischen Grippe verglichen wird.

Es gibt momentan keine wissenschaftlichen Studien über die Wirkung von CBD (Cannabidiol) oder THC (Tetrahydrocannabinol) auf COVID-19. Aber es gibt bereits mehrere Studien über die Wirkung von Hanf und CBD auf das allgemeine Wohlbefinden und bestimmte Symptome. Cannabinoide aus der Hanfpflanze haben ein riesiges Potenzial für die Gesundheit.

Zumindest bei der seasonalen Grippe hilft CBD, das Immunsystem zu stärken, Symptome zu lindern und rezeptfreie Schlafmittel, Schmerzmittel oder Salben zu ersetzen, die derzeit viel Platz in unserem Medikamentenschränkchen beanspruchen. Diese Aussagen sollten aber nicht dazu bewegen, alles aus dem Schränkchen wegzuwerfen und dort einen Vorrat an CBD-Ölen zu machen.

Anscheinend ist es jetzt sinnvoll, sich die Hände gründlich zu waschen, auf Husten und Niesen zu achten, große Menschenansammlungen grundsätzlich zu vermeiden und auf den Körper zu hören.

CBD zur Stärkung des Immunsystems

Zwar sind noch viele Studien notwendig, um festzustellen, wie das Immunsystem und das Endocannabinoidsystem zusammenwirken, aber es ist wissenschaftlich belegt, dass CBD Autoimmun- und Entzündungsreaktionen reduziert. CBD funktioniert so zu sagen als Modulator des Immunsystems. Es kann somit das Aktivitätsniveau je nach den Bedürfnissen des Körpers verringern oder erhöhen.

Zur Stärkung des Immunsystems eignen sich Vollspektrum-CBD-Öle am besten. Haben Sie schon ein Vollspektrum-CBD-Öl ausprobiert?

Cannabis als Broncholytikum

Cannabis kann als Broncholytikum wirken - ein Arzneimittel, das die Atemwege öffnet, indem es die Muskeln der Bronchien entspannt. Das bedeutet aber nicht, dass Sie einen Joint rauchen müssen, wenn Ihre Bronchien gereizt sind und Sie Hustenanfälle haben. Bei der Verstopfung der Atemwege mit Schleim kann die Verwendung eines Tischverdampfers zum reibungslosen Einatmen von Blüten mit einer hohen Konzentration von Alpha-Pinenen - einem bekannten Bronchodlytikum - das Atmen erleichtern. Diese Anwendungsoption sollen Sie unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.

Antibakterielle Eigenschaften der Cannabinoide

Es wurden schon Forschungen über die antbakterielle Eigenschaften der 5 wichtigen Cannabinoide durchgeführt. Die neueste Studie an der McMaster University unter der Leitung von Prof Eric Brown ergab, dass sich Cannabigerol (CBG) effektiv in der Behandlung von antibiotikaresistenten Staphylococcus aureus (MRSA) zeigt. CBG erwies sich bei der Bekämpfung pathogener Bakterien als wirksam. Die Ergebnisse weisen auf das echte therapeutische Potenzial der Cannabinoide als Antibiotika hin.

CBD als Schmerzmittel

CBD ist beliebt wegen seiner hohen Wirksamkeit bei der Linderung von Schmerzen. Das verdankt CBD seinen entzündungshemmenden Wirkungen. Je nach dem Typ des CBD-Produktes kann die Wirksamkeit stark variieren. Die Wirksamkeit der CBD Isolate erreicht man mit mittleren Dosen. Es kann sich aber im Vergleich mit Vollspektrum CBD Öl z. B. von Formula Swiss nicht so günstig erweisen, das viele Cannabinoide, Terpene und Flavonoide enthält, den Entourage-Effekt hat und somit eine deutlich höhere Wirksamkeit besitzt. Studien weisen darauf hin, dass Vollspektrum CBD Öl gegen Schmerzen effektiver ist, deshalb können Sie eine kleinere Dosis einnehmen, um die gewünschte Wirkung zu erreichen.

Fazit

CBD wird nicht als Heilmittel für das Coronavirus beim Menschen angesehen, hat jedoch zahlreiche wichtige Eigenschaften, die sich mit Symptomen von Personen befassen, die an der Krankheit leiden. CBD ist möglicherweise kein Heilmittel gegen Coronavirus, bietet jedoch antivirale, entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften. Diese Eigenschaften von CBD sind wichtig für Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert sind und Übelkeit, Erbrechen und Entzündungen bekommen. Es ist auch bekannt, dass CBD Stress- und Angstprobleme reduziert. Alle diese Eigenschaften sind hilfreich bei der Bekämpfung der Krankheit, in den Zeiten als das Coronavirus (COVID-19) zu einer weltweiten Pandemie geworden ist.


Hilfe und Informationen

  1. Informationen zum Coronavirus in Deutschland https://www.zusammengegencorona.de/
  2. Informationen zum neuartigen Coronavirus / Covid-19 https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html
  3. Jens Richter, Florian Tiefenböck. Coronavirus oder Heuschnupfen: Was Allergiker wissen sollten https://www.netdoktor.de/news/coronavirus-oder-heuschnupfen-was-allergiker-wissen-sollten/
Wir verwenden Cookies. Um Ihnen einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr


Whoops, looks like something went wrong.

(1/1) ErrorException

file_put_contents(): Only 0 of 215 bytes written, possibly out of free disk space

in Filesystem.php line 122
at HandleExceptions->handleError(2, 'file_put_contents(): Only 0 of 215 bytes written, possibly out of free disk space', '/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/vendor/laravel/framework/src/Illuminate/Filesystem/Filesystem.php', 122, array('path' => '/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/7uI8tOr2qvtpM6dGeVdsoGWCqCdzZ7eK9VNmFcQV', 'contents' => 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"EMri2BSoGy8GrRqhspiCaHTjJK3sZkXljx1D1mV9";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:57:"https://cbd-ratgeberportal.de/hilft-cbd-gegen-coronavirus";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', 'lock' => true))
at file_put_contents('/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/7uI8tOr2qvtpM6dGeVdsoGWCqCdzZ7eK9VNmFcQV', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"EMri2BSoGy8GrRqhspiCaHTjJK3sZkXljx1D1mV9";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:57:"https://cbd-ratgeberportal.de/hilft-cbd-gegen-coronavirus";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', 2)in Filesystem.php line 122
at Filesystem->put('/var/www/cbd/data/www/cbd-ratgeberportal.de/storage/framework/sessions/7uI8tOr2qvtpM6dGeVdsoGWCqCdzZ7eK9VNmFcQV', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"EMri2BSoGy8GrRqhspiCaHTjJK3sZkXljx1D1mV9";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:57:"https://cbd-ratgeberportal.de/hilft-cbd-gegen-coronavirus";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}', true)in FileSessionHandler.php line 83
at FileSessionHandler->write('7uI8tOr2qvtpM6dGeVdsoGWCqCdzZ7eK9VNmFcQV', 'a:3:{s:6:"_token";s:40:"EMri2BSoGy8GrRqhspiCaHTjJK3sZkXljx1D1mV9";s:9:"_previous";a:1:{s:3:"url";s:57:"https://cbd-ratgeberportal.de/hilft-cbd-gegen-coronavirus";}s:6:"_flash";a:2:{s:3:"old";a:0:{}s:3:"new";a:0:{}}}')in Store.php line 128
at Store->save()in StartSession.php line 88
at StartSession->terminate(object(Request), object(Response))in Kernel.php line 218
at Kernel->terminateMiddleware(object(Request), object(Response))in Kernel.php line 189
at Kernel->terminate(object(Request), object(Response))in index.php line 58